Close up fresh and sweet carrot on  wood

Moro'sche

Karottensuppe

Einsatz:

Bei hartnäckigem Durchfall

HAT DER HUND AUßER DURCHFALL ABER AUCH NOCH FIEBER, ÜBERGIBT SICH, WIRKT SCHLAPP ODER APATHISCH, DANN KEINE EXPERIMENTE DAMIT. HIER IST IN JEDEM FALL DER TIERARZT GEFRAGT! 

Therapiebegleitend kann sie in so einem Fall aber natürlich sehr gut gegeben werden.

Wirkweise:

Beim Kochen werden nach ca. 1,5 Stunden (!) die sog. Oligosaccharide (Di- und Trisaccharide) und die Oligogalakturonsäuren aus den Karotten gelöst. Diese sind den Darm-Rezeptoren so ähnlich, dass sich Giardien und auch schädigende Bakterien an diese Zuckermoleküle anhaften und über den Stuhl ausgeschieden werden. Die Darmwand kann sich so regenerieren. Die Moro’sche Karottensuppe wirkt auch gegen antibiotika-resistente Bakterienstämme. Durchfall bekommt man damit supergut und schnell in den Griff. 

Zutaten:

  • 2 kg Karotten (am besten BIO)

  • ca. 2 Liter Wasser (nur soviel, bis die Karotten gerade mit Wasser bedeckt sind)

  • 1 TL Kochsalz (1-3 Gramm)

  • wer mag, kann für’s Geschmäckla Fleischbrühe oder etwas Fleisch dazugeben, das vermindert die Wirkung in keinster Weise, macht es für den Hund aber richtig begehrenswert

Zubereitung:

Karotten waschen und in kleine Stücke schneiden (Schälen ist nicht notwendig, vor allem nicht bei BIO-Karotten)

IMG_3420.HEIC

Mit Wasser in einem großen Topf aufgießen, so dass alle Karottenstückchen gut mit Wasser bedeckt sind

IMG_3421.HEIC

Aufkochen lassen

IMG_3422 2.HEIC

Ab jetzt mindestens 90 Minuten vor sich hin köcheln lassen

Immer wieder Wasserstand kontrollieren und ggf. Wasser nachgießen

IMG_3423.HEIC

Danach Karottensuppe pürieren. Je besser püriert wird, umso besser kommen die Oligosaccharide an die Darmwand

Salz dazugeben

Die Suppe sollte die Konsistenz von dicker Buttermilch haben

IMG_3424 2.heic

Wie füttern?

30 Minuten vor jeder Hauptmahlzeit - Die Suppe sollte Zimmertemperatur haben

Wieviel?

  • 0,1 Liter bei sehr kleinen Hunden

  • 0,25 Liter bei mittleren Hunden

  • 0,5 Liter bei großen und sehr großen Hunden

Ist der Stuhl orange eingefärbt, weiß man, dass man die richtige Menge gefüttert hat.

Sonstiges:

Die Suppe lässt sich auch hervorragend für Notfälle einfrieren. Denn meistens ist es ja so, dass der Hund den Durchfall am Wochenende oder an Feiertagen bekommt. Gut, wenn man dann etwas in petto hat.

Die Moro'sche Karottensuppe kann bedenkenlos über einen längeren Zeitraum gefüttert werden. Egal, ob nur für gelegentliche Darmkuren oder einem ganzjährigen Einsatz in den Quetsch- und Schlecktuben.